Überspringen zu Hauptinhalt

Kurznachrichten – September 2019

Neue Praktikanten

Rebekah ist 21 Jahre alt und studiert an der Universität St. Andrew in Schottland. Im Rahmen ihres Studiums muss sie mindestens 7 Monate in einem Französischsprachigen Land verbringen. Sie hat sich für Wallonien und ein Praktikum bei VIANOVA entschieden. Blake ist 24 Jahre alt und kommt aus den USA. Er bleibt mindestens zwei Monate bei VIANOVA. Wir heissen die neuen Praktikanten herzlich willkommen in unserer Mitte und sind dankbar für ihre Unterstützung.

Ein kleiner Schritt für die Menschheit…

Im Juli 1969 betrat Neil Armstrong als erster Mensch den Mond und sagte: „Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein riesiger Sprung für die Menschheit!“ 50 Jahre später drückt der Schöpfer des Universums seinen Stempel in die Herzen der Allerkleinsten in unseren Städten, ein grosser Sprung vorwärts für das Königreich Gottes.
In diesem Sommer haben wir die Kinder durch das neue Programm von La Courte échelle ‚Ins Unendliche‘ mit dem Gott bekannt gemacht, der alle Sterne kennt und ihnen einen Namen gegeben hat.

Die kleinen Schritte, die wir in den vergangenen Jahren treu in Ganshoren, Herstal und Gembloux gegangen sind, aber auch unser Einsatz bei den verschiedenen Diensten der Stadt, wie der Familienhilfe, dem Altenheim, dem Roten Kreuz,…haben dazu geführt, dass wir in der Stadt verankert sind und es uns ermöglicht, unseren Glauben offen zu zeigen und weiterzugeben. In Gembloux haben wir sogar finanzielle Unterstützung bekommen, um die Kosten decken zu können. Nichts ist unmöglich für unseren Gott!